Würth Logistics - Neutral. Global. Ideal.

Kurzportrait Jenny I Waltle GmbH

Aluminiumprofil-Bearbeitung "Made in Nenzing"

Das von Josef Waltle im Jahr 1982 als Ein-Mann-Firma gegründete Unternehmen beschäftigt mittlerweile 30 Mitarbeiter, blickt auf eine lange Tradition zurück und beliefert die vorwiegend internationalen Kunden mit Aluminiumprofilen, Aluminiumprofil-Bearbeitung, Stanz- und Drehteilen sowie Kunststoff- und Metallgussteilen.

„Von Anfang an standen dabei die Zufriedenheit sowie die Nähe zum Kunden an erster Stelle. Der Erfolg des Unternehmens ist nur durch die zahlreichen langjährigen Kunden- und Lieferantenbindungen möglich“, so die beiden Geschäftsführer Peter Jenny und Daniel Waltle, die das Unternehmen vor fünf Jahren im Rahmen eines „Management-buy-out“ übernommen haben.

Bei den bearbeiteten Werkstoffen kommen nur Materialien von höchster Qualität zum Einsatz. „Nur so konnten wir den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden in den letzten 26 Jahren gerecht werden und langjährige Geschäftsbeziehungen in einem hart umkämpften Markt aufbauen. Bei uns werden keine Einzelstücke sondern nur Serienteile gefertigt. Somit kommen unsere Kunden aus dem Bereich Industrie und Gewerbe“, erklärt Peter Jenny. Ein weiteres Erfolgsgeheimnis des Unternehmens sind die 2.500 m2 Lagerflächen, dank denen eventuelle Bedarfsspitzen der Kunden ausgeglichen werden können.

Transportabwicklung über Würth Logistics AG

„Unser Unternehmen arbeitet schon seit 4 Jahren mit der Würth Logistics zusammen. Mit dem Logistik-dienstleister wickeln wir unsere gesamten Schweiz-, Slowenien- und Slowakeiverkehre ab. Abgesehen von der Kostenersparnis bedeutet die professionelle Abwicklung und das Know-How der Logistikexperten aus Chur für uns ein grosser Vorteil,“so Geschäftsführer Daniel Waltle.

Die Jenny I Waltle GmbH fungiert für ihre Geschäftspartner auch als externer Logistiker. „Das heisst, wir übernehmen die komplette Kommissionierung, wodurch die Ware jederzeit auch in kleinen Mengen abrufbar ist“, so Daniel Waltle, der stolz darauf ist, alles aus einer Hand liefern zu können. „Fast alles, was irgendwie mit Aluminium zutun hat, ist bei uns zu haben. Dabei kaufen wir unsere Ware in der ganzen Welt ein und fertigen seit nunmehr drei Jahren Aluminium-Teile auch in Eigenregie bei uns in Nenzing.“

Aus diesem Grund wurde vor knapp einem Jahr in Nenzing eine neue Produktionsstätte mit 1.500 m2 errichtet. „Die neue Produktion war Grundvoraussetzung, um unsere Kunden auch weiterhin schnellstmöglich beliefern zu können. Wir sind nun ausserordentlich flexibel und bieten Säge-, Stanz- und Montagearbeiten sowie CNC-Bearbeitung im eigenen Haus an“, so Peter Jenny und Daniel Waltle.

Weitere Informationen unter: www.waltle.at